Freiwilliges Zubehör zur Tracht
Schwarze (ev. gestickte) oder farbige Stofftäschli ; feine geflochtene Weidenkörbli ! Achtung: Schürze, auch handgewobene Holzbügeltäschli.  Filoschierte Handschuhe: zu Festtagstrachttracht  - sind freiwillig. Zur Freudenberger nie Handschuhe.  Blüemli: ist freiwillig, nur ein kleines Gesteck, keine künstlichen Blüemli. Ob das Blüemli in der Mitte oder aussen getragen wird, ist der Trägerin überlassen.  Uhrenketteli, Armbändeli, Ringe, Ohrstecker und Gehänge: aus Silberfiligran können sehr hübsch sein, weniger ist oftmals mehr (freiwillig). Trachtenschal: aus schwarzem Wollstoff mit Fransen (ev. bestickt mit Blumenmoti- ven). Gehäkelter oder gestickter Schal aus Wolle ist zur Festtagstracht weniger geeignet, er bleibt am Silber hängen.  Trachtenpelerine: aus schwarzem Tüechlistoff. Trachtenregenmantel: aus Plastik, zum Schutz von Tracht und Kopfbedeckung.  Trachtenschirme: Knirpse sind bequemer zum Mitnehmen.